Alkantara Ausgaben

Alkantara

Alkantara Ausgaben

Hier kann man alle Alkantara Ausgaben als PDF kostenlos herunterladen:

ALKANTARA – Ausgabe 1

ALKANTARA – Ausgabe 2

ALKANTARA – Ausgabe 3

ALKANTARA – Ausgabe 4

ALKANTARA – Ausgabe 5

ALKANTARA – Ausgabe 6

ALKANTARA – Ausgabe 7

ALKANTARA – Ausgabe 8

ALKANTARA – Ausgabe 9

ALKANTARA – Ausgabe 10

ALKANTARA – Ausgabe 11

ALKANTARA SONDERAUSGABE – WIR SIND PATEN

ALKANTARA Magazin – Das Magazin, das verbindet

Wer sind wir?!

Wir sind eine Gruppe von Studenten und Absolventen aus Düsseldorf und Umgebung, die ein Magazin gegründet haben. Das Magazin heißt „ALKANTARA“, ein arabisches Wort, was zu Deutsch “die Brücke” bedeutet. Wir stammen ursprünglich aus unterschiedlichen Ländern, die weitgefächert zwischen Indonesien und Marokko liegen.

Wir möchten in Deutschland neue Brücken zwischen Menschen unterschiedlicher Kulturen aufbauen und vorhandene weiter verstärken. Vor allem liegt es in unserem Interesse, Vorurteile gegenüber Muslimen abzubauen und ein Vertrauen zwischen der muslimischen und nicht – muslimischen Bevölkerung zu schaffen. Darum haben wir es als unsere Pflicht angesehen, das Bild des Islams in einem Magazin so darzustellen, wie es der Wahrheit entspricht.
Der Grund dafür ist, dass Ehrlichkeit und Transparenz langfristig zu einem besseren Verständnis und somit zu mehr Toleranz und Akzeptanz führen. So haben wir bereits in der ersten Ausgabe die Themen „Jihad“ und „Terrorismus“ aufgegriffen.

Nun haben wir mittlerweile 7 Ausgaben herausgegeben, und möchten unsere Mission fortsetzen und Themen behandeln, die den Islam in seiner schönen Wahrheit präsentieren.
Kontakt gerne per Email, Facebook oder einfach telefonisch:
info@alkantaramagazin.de
+49 211 17426739
+49 176 62272327

+49 15732735878

+49 176 66168239

Euer ALKANTARA Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>