«

»

Jan 23

Das Wasser des Mittelmeers wird in Gaza entsalzen und getrunken!

Wie Ansaar e.V. die Wasser- und Stromprobleme in Gaza verringern möchte!

Ansaar International e.V.: Nach fertiger Kläranlage rückt wieder die Stromversorgung in Palästina in den Fokus

Es erfreut uns zu hören, dass Ansaar die Wasserkläranlage in Nord-Gaza fertig gestellt hat. Nun können sie das gefilterte und entsalzene Wasser aus dem Meer kostenlos mit momentan 3 Wassertanks an die Menschen überall in Gaza verteilen. Das Kaufen von teurem Trinkwasser aus Israel ist damit nicht mehr nötig.

Trotzdem mangelt es vielen Menschen in Palästina weiterhin an elementaren Dingen – wie etwa eine ausreichende Stromversorgung. Im Schnitt haben Palästinenser nur 2 Std. Strom am Tag zur Verfügung. Das ist definitiv zu wenig und Strom-Speichergeräte könnten da eine Abhilfe verschaffen. Wer sein Beitrag zum Stromprojekt geben möchte, kann unter folgenden Bankdaten spenden:

Verwendungszweck: PAL1

Aktion Ansar Deutschland e.V.
Sparkasse Köln/Bonn
IBAN: DE21 3705 0198 1932 7242 61
BIC/SWIFT-Code: COLSDE33XXX

Andere Zahlungsmöglichkeiten und weitere Informationen findet ihr unterwww.ansaar.de

ansar1 ansar2 ansar3 ansar4 ansar5 ansar6 ansar7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>